Informationen für Aussteller

Alternativ-Angebote nach Absage Schlaraffia 2020

es haben uns diverse Hilferufe erreicht, ob es nach der behördlichen Absage der Schlaraffia 2020 nicht doch noch Alternativen gibt die Kunden in der Nordostschweiz treffen zu können. In der Tat sind mittlerweile 2 konkrete Möglichkeiten auf privater Initiative an uns herangetragen worden, die wir Ihnen gerne weiterleiten:

  1. Tisch-Messe im Landgasthof Wartegg in Müllheim:
    Der Landgasthof bietet eine mögliche Alternative in Form einer kleinen Tisch-Messe an (siehe Unterlagen unten). Bitte melden Sie sich bis bei Interesse bis spätestens Montag um 10.00 Uhr (ausschliesslich per Mail) unter info@landgasthof-wartegg.ch. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt, es werden Selbstkelterer oder Direktproduzenten bevorzugt. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung aufgrund der Raumgrösse bereits unter die Bundesverordnung fällt, es ist also noch nicht sicher, ob diese Veranstaltung definitiv vom Kanton Thurgau bewilligt wird.
  2. Haus-Messe Languedoc Weine:
    Languedoc Weine organisiert während drei Tagen mit seinen Partnern eine kleine «Haus-Messe» in ihren Geschäftsräumlichkeiten in Sulgen. Interessierte Food-Aussteller (keine Weine) können sich gerne bis spätestens Montagabend melden unter info@languedoc-weine.ch.
  3. Allfällige weitere Angebote folgen ...

Wichtige Unterlagen

Hier finden Sie alle wichtigen Unterlagen für Ihren Standauftritt zum Download.

Weitere Informationen ...

Kundeneinladungen

Laden Sie Ihre Kunden zum Messe-Besuch ein!

Weitere Informationen ...

Werbemöglichkeiten

Nutzen Sie einen Auftritt an der Schlaraffia zur Kundenpflege und -bindung und zur Neukundengewinnung. Diese Angebote stehen teilweise auch für Nicht-Aussteller zur Verfügung.

Weitere Informationen ...